SLA wird Teil einer Information Management Aktionsbündnis

Die Europäische Kapitel der SLA hat sich registriert (im Namen der SLA) mit dem Chartered Institute of Library and Information Professionals arbeiten (CILIP), die Archives and Records Verband, und des Informations- und Records Management-Gesellschaft, eine Interessenvertretung Plattform für das Informationsmanagement zu erstellen.

Die Partner haben sich zusammengeschlossen, um eine größere Stimme im Namen ihrer Mitglieder zur Verfügung stellen, um die Vorteile einer guten Informationsmanagement und den Wert der Expertise Informationsmanagement der Praktizierenden für die britische Wirtschaft zu fördern, Gesellschaft und das Wohlbefinden der Menschen.

Die Allianz ist eine informelle Partnerschaft gleich Parteien mit klaren Zielen, um Befürwortung mittels qualitativer und quantitativer Nachweis bauen, mit dem Ziel, die Regierungen beeinflussen, Führungskräfte und Entscheider in Großbritannien.

Aktivität und Arbeitsprogramme entwickelt und über geliefert werden 2015.

Karen McFarlane, CILIP Treuhänder und IM-Lenkungsausschuss Führer sagte:

“Es ist großartig, dass diese Lobby Allianz ist die Zusammenführung, als gleichberechtigte Partner, Die Spitzenverbände unterstützen Praktiker in der IM Sektor.

Zusammen, können wir eine klare Botschaft über die Bedeutung der IM zu der britischen Wirtschaft und der Gesellschaft zu liefern, die Schaffung einer neuen Lobby Stimme auf hoher politischer Ebene für den IM-Sektor und seine Praktizierenden. Gemeinsam die breite IM Gemeinschaft kann so viel mehr zum Wohle aller zu erreichen.”

SLA Präsident Sam Wiggins sagte:

“Während der Schwerpunkt zunächst auf dem UK gewesen, SLA bringt verschiedene Perspektiven zur Diskussion. Dazu gehören die Aussicht von den Unternehmen und akademischen Bereichen sowie ein international Winkel. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Bündnispartnern um die Rolle der Informationsführer in unseren Organisationen und Gemeinschaften stärken, sowie Beeinflussung Informationspolitik.”